Core-Gymnastik

Urol Gesundheitscoaching für die Reizblase - Core-Training mit Nina Winkler

Intensivtraining

All diejenigen, die weniger Zeit haben, können vier- bis fünfmal pro Woche das Kurzprogramm durchführen und so für die Kräftigung und Entspannung der Beckenbodenmuskulatur sorgen.

Montag

Im Alltag ist es wichtig, aufrecht und beckenbodengerecht zu stehen. Die nächste Übung hilft, die Sensibilität zu verbessern:
Stellen Sie sich hüftbreit hin, die Knie minimal beugen. Wirbelsäule aufrichten und den Kopf am höchsten Scheitelpunkt nach oben ziehen. Eine Hand auf den Unterbauch, die andere auf die Brust legen. Brustbein aufrichten und diagonal nach oben ziehen. Nabel nach innen und oben saugen, dabei Schultern nach hinten und unten setzen. Für einige Atemzüge bewusst verharren, dann lockern.