Logo Apogepha Arzneimittel GmbH

Ein Produkt der APOGEPHA Arzneimittel GmbH

Logo - Arzneimittel Urol

Selbsttest

Der folgende Test ersetzt zwar keine ärztliche Diagnose, Sie können aber mit der Beantwortung der Fragen eine Orientierung erhalten, mit der Sie Ihren Arzt oder Apotheker gezielter ansprechen können. Sie brauchen nur ein paar Minuten, um mehr über die mögliche Ursache Ihrer Beschwerden zu erfahren.

 

Frage 1:

Kennen Sie das Gefühl, von einer Sekunde auf die andere so dringenden Harndrang zu verspüren, dass Sie sofort eine Toilette aufsuchen müssen?

Frage 2:

Kommt es vor, dass Sie an fremden Orten zunächst Ausschau nach einer Toilette halten, oder sogar Ihre Aktivitäten nach einer Toilette in nächster Nähe ausrichten?

Frage 3:

Gehen Sie häufiger mit ungutem Gefühl auf die Toilette, weil das Wasserlassen mit Schmerzen und Brennen verbunden ist?

Frage 4:

Kennen Sie das Gefühl, sich nach dem Wasserlassen nicht sonderlich erleichtert zu fühlen?

Frage 5:

Passiert es Ihnen hin und wieder, dass Ihnen bei starkem Harndrang unfreiwillig Harn abgeht?

 

 

Ergebnis:

Wenn Sie nur eine der Fragen mit „ja“ beantwortet haben, sollten Sie handeln. Nehmen Sie diese Beeinträchtigungen nicht hin, sondern unternehmen Sie etwas dagegen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Beide kennen das Problem von vielen Patienten, die genau so wie Sie an der Problematik leiden.

 

Verschweigen oder die Scham, über Blasenprobleme zu sprechen helfen Ihnen nicht weiter!

 

Es gibt sehr wirksame und gut verträgliche Arzneimittel, die schnelle Hilfe gewähren und Ihnen so zurück zu Ihrer gewohnten Lebensweise verhelfen. Eine Reizblase ist heilbar!